PRODUKTE  HUASHEN  MIT  BIOPHOTONEN  IN  DEUTSCHLAND  UND  EUROPA

                                                        ZUM  WOHLFÜHLEN  UND  SCHUTZ  DER  GESUNDHEIT

Privatsphäre und Datenschutzerklärung

Die Website HuaShen in EU, hat einige Bereiche, die nur registrierten Benutzern zugänglich sind. Die im Zuge der Registrierung erhobenen Daten sind ausschließlich für den Gebrauch von HuaShen in EU bestimmt, mit garantierten Schutz der Privatsphäre und dem Schutz der persönlichen Daten unserer Besucher. Die Datenangaben sind freiwillig und werden nicht an Dritte weitergegeben.

I. Cookies

Des Weiteren können Daten auf dem Computer der Nutzer des Internetangebotes gespeichert werden. Diese Daten nennt man "Cookies", die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer zu vereinfachen und die Internetpräsenz optimal auf die Bedürfnisse der Besucher abzustimmen.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind sogenannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, diese Funktion über die Einstellungen des verwendeten Webbrowsers zu deaktivieren. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit des Internetangebots kommen.

Nach deutschem Recht, sind alle Benutzer berechtigt, den Zugang, korrekte Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei HuaShen in EU zu veranlassen.

Die HuaShen in EU verpflichtet sich, die notwendigen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, den Schutz der persönlichen Daten der Nutzer gegen ihren Missbrauch, oder vor unberechtigtem Zugriff zu gewährleisten.

Diese Datenschutzbestimmungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Diese Datenschutzbestimmungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Der Benutzer erklärt sich durch die weitere Nutzung dieser Website ausdrücklich mit den beschriebenen Bedingungen und Voraussetzungen einverstanden.

Datenschutzerklärung

Die Webseite HuaShen in EU, Heinrich-Buz-Weg 11, 80997 München, Telefon 089 122 903 96, E-Mail: info@huashen-eu.de (im Folgenden „HuaShen in EU“), nehmen als Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden „DSGVO“) den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir über Sie erheben, wenn Sie uns auf unseren Internetseiten auf HuaShen-eu.de besuchen und wofür wir Ihre Daten verwenden:

II. Allgemeines zum Besuch der Internetseiten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur auf Grundlage nach vorheriger Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen ein Einholen einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist oder die Verarbeitung der Daten durch andere gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

III. Bereitstellung der Internetseiten und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
Request (Dateiname der angeforderten Datei)
Browsertyp / -version
Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
verwendetes Betriebssystem
Cookies An / Aus
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
IP Adresse (wird anonymisiert)

Uhrzeit des Zugriffs
Ggf. Formularinhalte (bei Freitextfeldern, bspw. Name und Passwort, wird nur die Information "ausgefüllt" oder "nicht ausgefüllt" übertragen).
Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die Auswertungen dieser Logfile-Datensätze in anonymisierter Form dienen dazu, Fehler schneller zu finden und schnellstmöglich beheben zu können. Darüber hinaus können wir dadurch Serverkapazitäten steuern und unser Angebot weiter verbessern.
IP-Adressen verwenden wir ausschließlich in Ausnahmefällen zu Zwecken der Missbrauchsanalyse. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Dies ist auch die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
Die in Logfiles gespeicherten Daten werden nach spätestens 30 Tagen gelöscht.

IV. Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden können. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie im Browser auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies, mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
In den Cookies werden dabei folgende Daten bzw. Informationen gespeichert und verarbeitet
Log-In-Funktionalität, Lebensdauer: eine Sitzung
ggf. Lastenreduzierung, Lebensdauer: eine Sitzung
Warenkorb-Funktionalität, Lebensdauer: 30 Tage nach dem letzten Besuch.

1. Analyse-Tools

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir setzen Cookies ein, die insbesondere für die Funktionalitäten des Onlineshops erforderlich sind. Einige Elemente unserer Webseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Internetseiten deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Internetseite vollumfänglich genutzt werden.

2. Allgemeines

Mit den im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Internetseiten sicherstellen. Des Weiteren setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Internetseiten statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Nähere Informationen finden Sie nachstehend unter

3. Webanalyse

Sofern Sie sich für einen eigenen Account registriert haben, verwenden wir die über Sie erfassten Informationen dazu, Ihren Account noch genauer auf Sie zu optimieren und zu personalisieren sowie Ihnen Informationen, die Sie interessieren könnten, zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus setzen wir bestimmte Marketing Cookies ein, wenn Sie uns hierfür Ihr Einverständnis gegeben haben. Nähere Informationen finden Sie nachstehend unter

4. Marketing Cookies

4.1. Google Ireland Limited

Soweit Sie uns im Rahmen des Cookie-Hinweises bei Aufruf unserer Internetseiten eine Einwilligung zur Nutzung der Targeting-Cookies erteilen, nutzen wir Google Conversion Tracking. Dies ist ein Analysedienst der Google Ireland Limited, Dublin, Ireland.
Wenn Sie über eine Googleanzeige auf unsere Internetseiten gelangen, setzt Google ein Cookie auf Ihrem Gerät (Conversion Cookie).
Er dient nicht der persönlichen Identifizierung. Ist das Cookie bei dem Besuch bestimmter Seiten bei uns noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unseren Internetseiten weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können daher nicht über die Webseiten von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden.

Die durch den Conversion Cookie eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion Tracking entschieden haben. Wir erfahren als Google Ads-Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, durch die Nutzer persönlich identifiziert werden könnten.

4.2. Cookies, Rechtsgrundlage und Widerruf

Von diesen Dienstleistern werden folgende Cookies gesetzt:
Conversion Cookie (für das Conversion Tracking, Lebensdauer: 7 bzw. 30 Tage) [Commerce Connector, ChannelAdvisor, ChannelSight, Google].
Das Conversion Tracking von Google, Commerce Connector, ChannelSight sowie ChannelAdvisor basiert auf Basis einer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 a) DSGVO. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie nachfolgende Deaktivierungsmöglichkeiten nutzen.
Sie können Cookies für das Google Conversion-Tracking deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google unter https://www.google.com/policies/?hl=de.
Nutzer können außerdem Google Anzeigen insgesamt oder in Teilen unter http://www.google.com/settings/ads deaktivieren (Opt-Out durchführen).

V. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

1. Mein Kundenkonto bei HuaShen in EU

Sie können sich für Ihren Kundenkonto (nachfolgend „Kundenkonto") registrieren. Sie werden in Ihrem Account umfassend personalisiert betreut und erhalten bspw. auf Sie abgestimmte Newsletter (sofern Sie diesen zustimmen oder zugestimmt haben). Insbesondere können Sie:
Ihre persönlichen Daten wie Adresse, E-Mail-Adresse und Passwort verwalten
personalisierte Beratungsinhalte erhalten
auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Newsletter erhalten
Sie können sich für Ihr Account auf unseren Internetseite unter Eingabe personenbezogener Daten registrieren. Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:
Name und Vorname
E-Mail-Adresse
Geburtsdatum
Passwort
Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:
Ihre IP-Adresse (wird anonymisiert)
Datum und Uhrzeit der Registrierung.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung/Löschung

Um Ihnen sowohl die Services von Ihren Konto bei HuaShen in EU Verfügung zu stellen, verarbeiten wir Ihre Daten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Sofern Sie Ihr Mein HuaShen in EU löschen, werden Ihre personenbezogenen Daten unmittelbar gelöscht. Dies können Sie jederzeit tun. Auch eine Änderung der Daten ist jederzeit in Ihrem Mein HuaShen in EU möglich. Die Daten werden entsprechend nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

3. E-Mail-Newsletter

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nur dann Werbung per E-Mail, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchten. Rechtsgrundlage für die Zusendung des/der Newsletter(s) ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
Sofern Sie uns die Einwilligung für die Zusendung eines oder mehrerer Newsletter gegeben haben, so werden auch Informationen zum Nutzungsverhalten, also welche Produkte Sie aus dem Newsletter heraus angeklickt haben, mit Ihrem Kundenkonto bei HuaShen in EU verknüpft und dazu verwendet, um Ihnen noch genauer auf Sie abgestimmte Informationen zukommen lassen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
Sollten Sie später keine Newsletter mehr erhalten wollen, können Sie Ihre Einwilligung für den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Kontaktieren Sie hierfür einfach unser Service Center unter oben genannten Kontaktdaten oder klicken Sie den Abmelden-Link, den Sie in jedem Newsletter finden. Die über den Newsletter erhobenen Informationen bzw. die Sammlung von Informationen wird unverzüglich gestoppt. Über den Newsletter erfasste Daten, die wir Ihrem Kundenkonto bei HuaShen in EU zugeordnet haben, werden unmittelbar gelöscht sofern Sie Ihr Kundenkonto löschen.

VI. Service Center

Bei Fragen an HuaShen in EU können Sie sich gerne an unser Service Center wenden. Hierfür ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Hierüber können Sie bspw. Anfragen zu Ihrem Kunden-Account sowie allgemein rund um HuaShen in EU stellen. Sie können mit uns auch per E-Mail über info@huashen-eu.de oder telefonisch in Kontakt treten. Bitte beachten Sie, dass unsere E-Mailkorrespondenz zu Ihrem Anliegen unverschlüsselt erfolgt.

Sofern Sie diese Möglichkeiten nutzen und mit uns in Kontakt treten, verwenden wir Ihre Daten, um Ihre Anfragen zu beantworten und mit Ihnen in Kontakt zu treten. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist bei vertragsbezogenen Anfragen Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, eingehende Anfragen effizient zu bearbeiten und das Ergebnis der Bearbeitung für den Fall von Rückfragen zu dokumentieren.
Unter Zugrundelegung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die eingegebenen Daten nach der abschließenden Bearbeitung einer Anfrage spätestens nach 6 Jahren gelöscht.

VII. Bewertungsfunktion

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, die auf HuaShen-eu.de angezeigten Produkte zu bewerten. Dies können Sie unabhängig davon tun, ob Sie diese Produkte online oder offline irgendwo in Deutschland gekauft oder auf andere Art ausprobiert haben. Ein persönlicher Besucher-Account ist nicht notwendig.

Im Rahmen dieser Bewertungsfunktion werden folgende Daten von Ihnen erfasst und verarbeitet:
Nickname
E-Mail-Adresse
Alter
Geschlecht
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Veröffentlichung der von Ihnen eingegebenen Produktbewertung(en). Die Angabe des Nicknames dient der besseren Zuordnung. Über die weiteren Angaben zu Ihrem Alter und Geschlecht etc. ermöglichen Sie es anderen Kunden, eine Vergleichbarkeit und genauere Einschätzung herzustellen.

Ihr Nickname wird zu Ihrer Bewertung auf den Internetseiten huaShen-eu.de veröffentlicht. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir für eine Kontaktaufnahme im Rahmen der Bewertung (bspw. bei Information über eine Löschung). Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen der Nutzung der Produktbewertungsfunktion (Abgabe und Veröffentlichung der Bewertung(en) sowie Kontaktaufnahme) ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie Ihren Widerruf an die oben aufgeführten Kontaktdaten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der auf ihrer Grundlage bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihre zum Zwecke der Zuordnung eingegebenen personenbezogenen Daten werden ein Jahr gespeichert, danach werden Ihre personenbezogenen Daten bei uns gelöscht, sofern wir oder Sie diese nicht vorher löschen.

Ihre Produktbewertung bleibt weiterhin verfügbar. Bei einer erfolgten Löschung der Bewertung - durch Sie oder durch HuaShen in EU – werden Ihre Daten sofort gelöscht. Sofern ein Produkt nicht mehr geführt wird, werden wir Ihre personenbezogenen Daten noch ein Jahr lang speichern, um Ihre Produktbewertung bei Wiedereinlistung wieder online zu stellen. Sie haben selbstverständlich das Recht, diese Bewertung jederzeit vollständig löschen zu lassen.

VIII. YouTube

Wir haben in unsere Internetseiten an verschiedenen Stellen Videos des Anbieters YouTube LLC, San Bruno, CA 94066, USA, Tochtergesellschaft der Google Inc., Mountain View, CA 94043, USA eingebunden.
Wir haben unsere YouTube-Videos mit dem erweiterten Datenschutzmodus integriert.
In diesem Fall erhält YouTube keine Informationen über die Besucher, es sei denn, diese sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Daneben nimmt der Browser des Besuchers beim Aufruf dieser Seite mit dem Dienst Double-Click Kontakt auf.
Soweit Sie bei YouTube eingeloggt sind, können diese Informationen auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube abmelden.

Das Double-Click Cookie verliert nach 28 Tagen seine Gültigkeit.
Eine Deaktivierung ist hier möglich: https://adssettings.google.com/anonymous?sig=ACi0TCguJZaaMCXmloAIEKj3_n9juZQLRS2Djj9suGOXM9gTFNx84kyZTQ1YFRW6vqBRc5VuVfzn_7hq8XPOcdivasCT66t7mcDseRR3i3EKIm-PMpRPWVY&hl=de.
Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen, auch zum Dienst Double-Click und dem Einsatz von Cookies durch Google können Sie der Google-Datenschutzerklärung unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen.
Rechtsgrundlage für die mit der Einbindung der Videos verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, unsere Inhalte den Nutzern möglichst ansprechend digital präsentieren zu können.

IX. Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unseren Internetseiten in bestimmten Fällen wie beim Ausfüllen von Formularen den Dienst reCAPTCHA des Anbieters Google Ireland Limited, Dublin, Ireland. Dies dient insbesondere dem Zweck, persönliche Eingaben von automatisierten, maschinellen Verarbeitungen zu unterscheiden. Dazu werden Ihre Eingabe, die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übertragen. Hierfür gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen von Google, die Sie hier finden: https://policies.google.com/privacy?hl=de. Rechtsgrundlage für die mit der Nutzung des Dienstes verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, basierend auf unserem Interesse, die Sicherheit unserer IT-Systeme bestmöglich zu gewährleisten bzw. Störungen unserer Internetseiten durch Angriffe zu verhindern.

X. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS. Wir sichern unsere Internetseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab

XI. Kategorien von Empfängern, Übermittlung in Drittstaaten.

Wir übermitteln Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet (bspw. bei Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden).
In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben.

XII. Speicherdauer

Eine Löschung erfolgt nach den gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Pflichten in der Regel nach 10 Jahren.
Für Anfragen zum Datenschutz oder zu Ihren persönlichen Daten bei HuaShen in EU können Sie sich an uns wenden:

per E-Mail:
info@huashen-eu.de

oder per Post:

HuaShen in EU
Team Datenschutz
Heinrich-Buz-Weg 11
80997 München

 

 



 
© HuaShen EU  2011-2019     Korporation HuaShen in Europa    Impressum   |   AGB